Stressabbau, Bild #212 Schönheitssalon, Bild #190 Karpaten, Bild #186

Nach HauseNach Hause Ukrainisch Mädchen Bilder Welt Reisebilder Schöne Blumen Russian Women Club


Irina Bugrimova - Berühmte russische Frauen

Irina Bugrimova, vom Zirkus der Legende

Irina Bugrimova Der Zirkus der Legende, vom Tier von zahmerem von irina von bugrimova (1911-2001) von würde von an gefeiert von ihr von 100. des Geburtstages von 13. März haben. Ihre Mitarbeiter und Freunde von benannt von ihr von der Königin von der Könige.

Irina Bugrimova (1911-2001) war nicht nur Russlands erste weibliche Löwenbändiger aber eines der größten und innovativsten in der Geschichte dieser Zirkusnummer. In ihrer 35 Jahre langen Karriere, sie über 70 Tiger und Liger trainiert, gewann viele Auszeichnungen und in späteren Jahren, wurde ein Führer für die russische Gesellschaft für den Schutz von Tieren. Bugrimova wurde von ihr angegriffen Löwen bei vielen Gelegenheiten und nahm viele Reisen ins Krankenhaus. Trotz dieser immer wiederkehrenden Rückschläge, sie immer wieder auf die Arbeit, die sie liebte. Da sagte sie sich, kurz vor ihrem Tod im Alter von 91: Sie konnte einfach kein anderes Mädchen wie mich.

Irina Nikolajewna Bugrimova wurde in Charkow geboren. Ihr Vater war ein Tierarzt und ihre Mutter war Balletttänzerin. Als Jugendlicher zeichnete sie im Sport und bei 17 ein russischer Eisschnelllauf Champion zu werden. Sie war auch im Ballett, Reiten und Motorradfahren trainiert. In ihren späteren Teenager trat sie in die Charkow Zirkus am Trapez lernen. Nun, das Fortlaufen mit dem Zirkus nicht halten die gleiche Konnotation in der Sowjetunion, wie sie in westlichen Ländern haben. Zirkusartisten wurden mit ähnlichen Wertschätzung als Künstler aus dem Ballett und Oper betrachtet. In gewisser Hinsicht war es ein edler Beruf.

Im Jahr 1929 wechselte Bugrimova der Moskauer Zirkus und arbeitete hauptsächlich als Akrobat und Motorradfahrer. Ihre erste Zirkusnummer zusammen mit ihrem Mann Alexander Buslaev durchgeführt, auch ein Sportler und ein Darsteller wurde populär und war bis 1937 dargestellt.

Sie arbeitete auch zeitweise als Stunt-Frau für den Film. Dort traf sie zwei der größten Tier Ausbilder in das Land, Nikolaj Gladilstchikow und Boris Eder. Es war zu diesem Zeitpunkt, dass ihre Leidenschaft für die Arbeit mit großen Tieren geweckt wurde. Nach einer intensiven Schulung, machte sie ihr Debüt als Löwenbändiger im Jahr 1939.

Irina Bugrimova Bugrimova ist für viele der innovativen und kreativen Handlungen, die sie während ihrer Zeit als Darsteller entwickelt berühmt. Zuschauer auf der ganzen Welt bewundert den berühmten Dompteur. Ihr Tier wirkt waren mehr als nur eine Reihe von Tricks. Jede Show war eine kleine Performance. Der Dompteur der auch ein Draufgänger wäre ein Motorrad, eine senkrechte Wand mit einem Löwen auf dem Rücken zu reiten. Irina und ihre Löwen würde zu den Höhen des Zirkuszelt auf Schaukeln steigen. Die Löwen gehen würde Drahtseilen und nehmen Fleisch aus ihrem Mund. Bugrimova geschafft, alle Tricks in die ganze Leistung zu kombinieren mit einer definierten Rolle für jedes Tier mit bis zu 11 Löwen auf dem Cirque zugleich. Im Finale, würden die Tiere auf dem Boden neben einander liegen und ihre Bändiger würde auf sie wie eine Königin liegen.

Bugrimova soll nie getroffen haben von ihren Tieren und war oft sagen hören, dass, um Löwen zähmen, muss man ein Löwe zu werden. Sie würde viele Male verletzt werden, aber nach jedem Besuch im Krankenhaus, jeder Betrieb, würde sie wieder in den Käfig. Ihr Lieblingstier war eine männliche namens Caesar, mit dem sie arbeitete für 23 Jahre. Cäsar war nicht gleichgültig gegen seine Geliebte entweder einmal ihre Rettung, wenn ein anderer Löwe aggressiv geworden.

Irina Bugrimova arbeitete im Zirkus seit 45 Jahren. Sie war in der ganzen Sowjetunion und im Ausland begrüßt. Bugrimova wurde einer der ersten Artisten in ihrer Heimat als "Held der Sozialistischen Arbeit" eingerichtet und "Für Verdienste um das Vaterland".

rina Bugrimova links der Zirkus im Jahr 1971 nach einer Aufführung in Lemberg, wo sie stolperte und ihr Löwe Neron verletzt Irina Bein. Nach dem Ende des Zirkus Karriere arbeitete sie in der Öffentlichkeit Arbeit beteiligt war, wurde einer der Führer der russischen Gesellschaft für den Schutz von Tieren und war für sowjetische Zirkus Veteranen Bord. Bugrimova schrieb auch zwei Bücher über den Zirkus, und führte die Prüfungskommission der Moskauer Zirkusschule. Irina Bugrimova starb an Herzinfarkt 20. Februar 2001 und wurde in Moskau beerdigt


Nach HauseNach Hause Fakten über russische Frauen Russische Frauschönheit Russische Küche Berühmte russische Frauen Interessante russische Traditionen Internationale Ehen Schreibensbuchstaben Russische Sprichwörter Familienporträt Russische Silvestermenü Russische Frauen in Kriegs Russische Frauen Ausbildungs Russische Krankenschwestern Parteigängerischer Widerstand Russische Frauen Piloten Russische Frauen Snipers Russisches Alphabet Russische Architektur Zeiten Russische Kunst UdSSR Russische Kunst Russisches Ballett Russischer Charakter Russische Filmgeschichte Russische Kleidungs Tradition Russische Kultur Russische Literatur Russische Namen Russisch Religion Russische Humor Oktober Revolution Russische Frauen Mythen Übersetzung Russische Tatsachen Anti Scam Strategie Russische Wörter Sätze

Die Welt ist groß und erstaunlich. Wir präsentieren es Ihnen in einer Vielzahl von Fotos:
Tötung Einsamkeit, Bild #116 Reiterin jockey, Bild #97 Crimean Sonnenuntergang, Bild #30 Versicherungsvertreter, Bild #21 Kanada, Bild #123 Island, Bild #4 Martinique, Bild #81
Privacy Policy
Bitte beachten Sie, dass dies nicht "Dating-Website" noch "Kontaktanzeigen-Website" noch "russischen Versandhandel Bräute Websites" in keiner Weise. Dies ist kein "date einzelne Person" noch "frei Dating Online" nein "Friend" noch eine andere Art von "Ehe" oder "Ehe" Websites. Wir bieten keine Matchmaking-Dienste. Wir bieten nur Informationen wie wir es kennen und zeigen Ihnen einige Bilder. Es ist alles kostenlos - ohne Gebühren, keine Gebühren.

HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Die auf dieser Seite enthaltenen Informationen sind nur für Bildungszwecke. Der Autor übernimmt keine Gewährleistung über den Inhalt oder die Richtigkeit von Inhalten eingeschlossen.