Schönheitssalon, Bild #190 Kuba Sandy Beach Resort, Bild #213 Karpaten, Bild #186

Nach HauseNach Hause Ukrainisch Mädchen Bilder Welt Reisebilder Schöne Blumen Russian Women Club


Berühmte Frauen Russland - Alexandra Exter

Alexandra Exter, "der Amazonas von Avant Garde".

Aleksandra Ekster Alexandra Exter auch Alexandra Alexandrowna Exter (* 18. Januar 1882 in Belostok; † 17. März 1949 in Fontenay-aux-Roses bei Paris) war eine russische Malerin und Kunstlehrerin. Sie entwarf Marionetten, Kostüme, Bühnenbilder für Theater und Film und illustrierte eine Vielzahl von Büchern. Ihre Kunst ist vom Suprematismus, Kubismus und Futurismus beeinflusst.

Alexandra Exter studierte 1907 an der Kunsthochschule in Kiew, danach folgten seit 1908 regelmäßige Studienreisen nach Paris mit Besuch der Academie de la Grande Chaumiere und Rom. Dabei hatte sie Kontakte mit Picasso, Braque sowie in der Künstlerkolonie La Ruche mit Marc Chagall. In Italien lernte sie die Futuristen Soffici und Marinetti kennen.

Im Jahre 1912 zog sie nach Sankt Petersburg und nahm an Ausstellungen in Russland teil. Bis 1914 Aufenthalt wahlweise in Kiew, Moskau, Paris, Italien. Anfang 1914 Teilnahme an einer Futuristen-Ausstellung in Rom. 1915-16 Teilnahme an der Ausstellung Tramway V und 1921 an der Ausstellung. 1916-21 Beginn der Arbeit für das Theater mit dem Ensemble von Alexander Jakowlewitsch Tairow. 1918 hatte sie ein eigenes Atelier in Kiew, aus dem viele Künstler hervorgingen, und Beschäftigung mit Textilentwürfen. Die Erste Russische Kunstausstellung Berlin 1922 zeigte ihre Gemälde Stadt, Venedig, Gegenstandslos sowie 11 Kostümskizzen für das Kammertheater in Moskau, 6 Dekorationsskizzen und ein Theaterdekorationsmodell für Romeo und Julia.

Im Jahre 1924 emigrierte sie nach Frankreich. Sie wohnte erst in Paris, wo sie einige Bühnenentwürfen für Ballett machte und eine als Lehrerin an der Academie d'Art Contemporain von Fernand Léger arbeitete. Ab 1928 bis zu ihrem Tod wohnte sie in Fontenay-aux-Roses. Neben ihrer Tätigkeit bei Theater, Ballett und Film hatte sie Einzelausstellungen in Berlin (1927), Paris (1929) und Prag (1937).


Nach HauseNach Hause Fakten über russische Frauen Russische Frauschönheit Russische Küche Berühmte russische Frauen Interessante russische Traditionen Internationale Ehen Schreibensbuchstaben Russische Sprichwörter Familienporträt Russische Silvestermenü Russische Frauen in Kriegs Russische Frauen Ausbildungs Russische Krankenschwestern Parteigängerischer Widerstand Russische Frauen Piloten Russische Frauen Snipers Russisches Alphabet Russische Architektur Zeiten Russische Kunst UdSSR Russische Kunst Russisches Ballett Russischer Charakter Russische Filmgeschichte Russische Kleidungs Tradition Russische Kultur Russische Literatur Russische Namen Russisch Religion Russische Humor Oktober Revolution Russische Frauen Mythen Übersetzung Russische Tatsachen Anti Scam Strategie Russische Wörter Sätze

Die Welt ist groß und erstaunlich. Wir präsentieren es Ihnen in einer Vielzahl von Fotos:
Frauen in der Turnhalle, Bild #107 Yoga zu praktizieren, Bild #72 Shanghai, Bild #141 Aktives Wochenende, Bild #143 Die Benutzung von Kreditkarten, Bild #163 Kopenhagen, Bild #97 Dubai, Bild #35
Privacy Policy
Bitte beachten Sie, dass dies nicht "Dating-Website" noch "Kontaktanzeigen-Website" noch "russischen Versandhandel Bräute Websites" in keiner Weise. Dies ist kein "date einzelne Person" noch "frei Dating Online" nein "Friend" noch eine andere Art von "Ehe" oder "Ehe" Websites. Wir bieten keine Matchmaking-Dienste. Wir bieten nur Informationen wie wir es kennen und zeigen Ihnen einige Bilder. Es ist alles kostenlos - ohne Gebühren, keine Gebühren.

HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Die auf dieser Seite enthaltenen Informationen sind nur für Bildungszwecke. Der Autor übernimmt keine Gewährleistung über den Inhalt oder die Richtigkeit von Inhalten eingeschlossen.